waterdrop rolldown

Als Arbeit an der gesamten Bewegungs- und Interaktionsintelligenz stößt Cheng Hsin in Bereiche vor, in der nicht nur Bewegungs- sondern auch Wahrnehmungsgewohnheiten und emotionale Reaktionsmuster fragwürdig werden. Die Kampfkunst kann hier ein Einstieg in die Fragen nach der Natur von Wahrnehmung, Erfahrung, Selbst und Anderen sein.

Das Offensichtliche hinterfragen

Mehr oder weniger bewußte Glaubenssätze bestimmen, wie wir das Leben erleben. Wenn wir lernen, unsere Interpretationen der Ereignisse, unsere Meinungen und das, was wir für wahr halten von der - unbekannten - Wahrheit zu unterscheiden, entsteht eine Offenheit und Präsenz, in der wir neue Erfahrungen machen können.

Kontemplation

Kontemplation heißt, sich in eine Frage zu versenken um zu einer direkten und unvermittelten Einsicht zu gelangen. Wir lassen alles, was wir glauben und zu wissen meinen, beiseite, um zu einer direkten Erfahrung der Wahrheit zu gelangen.

Arbeitsgruppen und Workshops finden Sie jetzt auf der Increasing Consciousness Infoseite